08.12.2020 14:36 Alter: 42 days
Kategorie: U25 SGB II

Bildungs- und Teilhabepaket erreicht nur jedes siebte benachteiligte Kind


Seit 2011 ermöglicht das Bildungs- und Teilhabepaket, dass benachteiligte Kinder und Jugendliche einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 10 Euro bzw. 15 Euro (seit dem 01.08.2019) für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen erhalten. Anspruchsberechtigt sind alle bis 25 Jahre, die eine Schule besuchen und in Haushalten mit Leistungsbezug leben. Mit der Einführung der Teilhabelistungen wurden andere Regelsatz-Bestandteile für alle Kinder und Jugendlichen pauschal gestrichen. Die Studie des Paritätischen resümiert, dass nur bis zu 15 Prozent der Schüler*innen im Hartz-IV-Bezug von den sogenannten „soziokulturellen Teilhabeleistungen“ profitieren. Die Expertise Empirische Befunde zum Bildungs- und Teilhabepaket 2020: Teilhabequoten im Fokus ist verlinkt.