10.12.2020 11:28 Alter: 193 days
Kategorie: ÜBERGANG SCHULE BERUF

YouConnect wird eingeführt - Datenaustausch am Übergang vereinfachen


Bei YouConnect handelt sich um ein IT-System zum Datenaustausch, welches über die drei Rechtkreise SGB II, III und VIII hinaus, die Daten von Jugendlichen verknüpfen soll. Das System soll in 1-2 Jahren flächendeckend implementiert werden. Ziel ist es, Jugendliche direkt nach der Schule im Fokus zu haben und so, das „Verschwinden“ der vieler Jugendlicher nach dem Schulabschluss zu verhindern bzw. junge Menschen bedarfsgerecht auf ihrem Weg zu begleiten. Zudem sollen Doppelstrukturen von Datensätzen in den einzelnen Systemen der Rechtskreise verhindert werden. Die Jugendlichen können hierzu ab dem 15. Lebensjahr eine Datenschutzerklärung per QR-Code unterschreiben, ohne Einwilligung der Eltern. Anerkannte Jugendhilfeträger können an dem Programm partizipieren, wenn sie über das Jugendamt oder die örtliche Agentur für Arbeit an die Bundesagentur für Arbeit herantreten. Dann könnte eine gemeinsame Fallplanung und Berufswegeplanung für den Teilnehmer*innen initiiert werden. Die Mustervereinbarungen hierzu liegen vor und können eingefordert werden. Sollte es vor Ort keine rechtskreisübergreifenden Kooperationen oder Jugendberufsagenturen geben, wäre auch eine Abwicklung über das Jugendamt möglich. Derzeit ist der Kostenträger Schule an diesem Programm nicht beteiligt.