12.05.2021 13:44 Alter: 40 days
Kategorie: JSA 4.0

Weiterentwicklung der JSA 4.0-Projekte


Im Rahmen des ESF rückenwind+ Projekts „Jugendsozialarbeit 4.0 - Hierarchieübergreifende Sensibilisierung, Beratung, Coaching und Qualifizierung von Führungskräften der Träger der Jugendsozialarbeit zur Veränderung von Arbeits- und Organisationsprozessen in einer digitalisierten Arbeitswelt“ wird ein Beitrag zur Entwicklung und Erprobung von Konzepten für Veränderungsprozesse zur Digitalisierung etablierter Organisationen der JSA geleistet. Die teilnehmenden Träger der BAG ÖRT haben sich in folgenden Arbeitsgruppen zusammengeschlossen: Mitarbeiter*innen Arbeitswelt 4.0, Digitale Verwaltung sowie Lernangebote und Maßnahmen 4.0. Im April haben sich alle Teams zu den ersten Entwicklungswerkstätten getroffen, um sich die bis dahin erarbeiteten Konzepte und Erfahrungen gegenseitig vorzustellen, die Ergebnisse gemeinsam zu beraten bzw. weiterzuentwickeln. An jeweils zwei Tagen wurden gemeinsam die verschiedenen Handlungsfelder innerhalb des Entwicklungsprozesses herausgearbeitet sowie in einen Projektplan übertragen. Die Themen werden zum Teil in den trägerspezifischen Beratungen in den kommenden Wochen bearbeitet bzw. sind Arbeitseinheiten innerhalb des Projektzeitraumes bis Mitte nächsten Jahres.