05.10.2021 09:54 Alter: 19 days
Kategorie: JUGENDPOLITIK

Kinder- und Jugendpolitik stärken! Junge Generation braucht ein starkes neues Regierungsprogramm


Das Bundesjugendkuratorium (BJK) benennt in seiner aktuellen Stellungnahme kinder- und jugendpolitisch relevante Themen, die einer weiteren Bearbeitung durch die zukünftige Bundesregierung bedürfen. Nicht zuletzt durch die Covid-19-Pandemie wurde deutlich, dass der Kinder- und Jugendpolitik in der nächsten Legislaturperiode ein noch größerer Stellenwert eingeräumt werden muss. Das BJK plädiert dafür, bereits in den Koalitionsverhandlungen zentrale kinder- und jugendpolitische Themen zu benennen, auf die politische Agenda zu setzen und im Sinne der Generationengerechtigkeit zielstrebig im Rahmen der Regierungszeit zu verfolgen.