14.10.2020 12:21 Alter: 16 days
Kategorie: Startseite

Assistierte Ausbildung (AsA) entwickelt sich weiter zu AsA - Flex


Mit dem Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung (Arbeit-von-Morgen-Gesetz) wurde die Assistierte Ausbildung im SGB III nun fest verankert. Bei der BA schreitet die Instrumentenentwicklung voran, denn mit der sogenannten AsA-Flex soll eine Flexibilisierung erreicht werden, die am konkreten Bedarf der Jugendlichen ansetzt. Die bisherigen Unterstützungsmöglichkeiten sollen beibehalten werden, indem AsA und abH zu einem Instrument zusammengefasst werden. Somit sollen Doppelstrukturen bei den Jugendlicheninstrumenten vermieden werden. Einige Neuerungen betreffen die Ausweitung der Zielgruppe, die flexiblen Unterstützungselemente und die Möglichkeiten zum digitalen Angebot. Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht am 22.10.2020 die Vergabeunterlagen. Die Vorphase steht ab Frühjahr 2021 zur Verfügung und die begleitende Phase beginnt ab Herbst 2021. Der Gesetzentwurf zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung ist hier verfügbar. Ausführliche Informationen der Bundesagentur für Arbeit zur Umsetzung zur „AsA Flex“ befinden sich hier.