08.12.2021 14:27 Alter: 43 days
Kategorie: BAGÖRT

Grüße zum Jahreswechsel


Das Jahr 2021 zählt nur noch wenige Tage. Es macht bald Platz für Hoffnungen auf ein besseres Jahr 2022. In der Jugendsozialarbeit sind neben der Aufrechterhaltung der Angebote auch eine Vielzahl von Digitalisierungsprojekten gelungen, die sicher im nächsten Jahr weitergeführt werden. Die Herausforderungen für Einrichtungen der Jugendsozialarbeit haben im Zuge der Pandemie im Jahr 2021 mehr zu- als abgenommen. Die Auswirkungen der Pandemie auf junge Menschen wurden massiv unterschätzt: Soziale Kontakte sind weggebrochen, psychosoziale Folgen haben zugenommen und Zukunftsängste bleiben bestehen. In dieser außerordentlich herausfordernden Zeit haben die Träger der Jugendsozialarbeit trotz vieler Unsicherheiten und Widrigkeiten, Ihren Tatendrang und Ihre Zuversicht behalten. Mit gemeinsamen Kraftanstrengungen ist es gelungen, junge Menschen durch das Jahr und in Ausbildung zu bringen bzw. zu halten. Wir zollen ihnen für ihren außergewöhnlichen Einsatz größten Respekt und Dank! Gerade wenn öffentliche Behörden im HomeOffice arbeiten und die Türen der Ämter nicht nur für das Coronavirus verschlossen blieben, waren sie da und haben mit Ihren Angeboten vor Ort die wichtigste Aufgabe gelöst: junge Menschen in dieser schweren Zeit nicht im Stich zu lassen. DANKE! Die BAG ÖRT wünscht Ihnen eine gesunde und sich entspannende Zeit im Advent, ein ruhiges und erholsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und einen guten Start in ein gesundes Jahr 2022. 
Die Geschäftsstelle hat zwischen den Feiertagen (24.12.2021 - 02.01.2022) Betriebsruhe und ist im Neuen Jahr ab dem 03.01.2022 wieder für Sie erreichbar.